Beelitz

Sich einmischen – am 4. März in Michendorf!

Herzliche Einladung an alle, die unsere Region in Zukunft mitgestalten möchten! Denn die Planungen der WFBB hätten nicht nur große Auswirkungen auf Wald und Wasserhaushalt, sondern sicher auch auf die Infrastruktur, Wohnen, KiTa-Plätze, Schulen und Finanzen unserer Gemeinden. Wir holen an diesem Abend nicht nur Fachleute zusammen, sondern freuen uns auch auf die Erfahrungsberichte von Steffen Schorcht aus Grünheide und natürlich auf Deine Fragen und Wortbeiträge! Unbedingt vorbeischauen!

Weiterlesen »

Über 300 Leute auf den Beinen

Mehr als 300 Demonstrierende aller Altersgruppen hatten sich heute auf dem Kirchplatz in Beelitz versammelt, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen für Menschlichkeit, Toleranz und Demokratie und gegen rechte Parolen und Hetzerei in unserer Stadt. Die von zwei engagierten Jugendlichen in Eigenregie organisierte Kundgebung …

Weiterlesen »

Waldumbau im Zeichen von Brand und Wasserknappheit

Das Grüne Büro war gut gefüllt am Mittwochabend, als wir die Kunstausstellung zum Thema Wald feierlich beendet haben. In gemütlicher Atmosphäre gab es von Stadtförster Martin Schmitt die aktuellen Zahlen zum Waldumbau im Beelitzer Stadtwald, tolle Fotos, jede Menge Zahlen und überraschende Erkenntnisse.

Weiterlesen »

Vortrag: Waldumbau in Beelitz

Herzliche Einladung zur Finissage der Kunstausstellung am 22. November im Grünen Büro. Wir begrüßen Martin Schmitt, unseren Revierleiter im Beelitzer Stadtforst, der um 18 Uhr den Vortrag hält: „Kiefer, Eiche, Spitzahorn – Wo stehen wir beim Waldumbau?“ Zusätzlich kann man sich über das Förderprojekt „Laubwaldinseln im Privatwald“ informieren.

Weiterlesen »

Von kleinen Waldwundern und der Kraft der Kunst

Feierliche Eröffnung der Kunstausstellung am 1. September in Beelitz. Thomas von Gizycki und die Künstlerinnen waren erfreut über die interessierten Gäste. Und wir freuen uns über dieses neue Highlight im Grünen Büro – bis November zu sehen immer Mo, Di und Do. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen »