Logo Grüne Beelitz

Logo Grüne Beelitz

Vorstand 2022 neu gewählt

Pressemittteilung vom 12.08.2022

Der Ortsverband Bündnis 90/Grüne Beelitz hat in seiner letzten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Als Sprecherinnen vertreten nun zwei Frauen die Beelitzer Grünen, Kerstin Pahl (langjährige Naturschützerin) und Dr. Gisela Baumann (Biologin). Lutz Pahl (Toningenieur im Ruhestand) verstärkt das Team als Finanzvorstand. In der Versammlung informierte der bisherige Vorstand über die geleistete Arbeit, zum Beispiel den aktiven Wahlkampf mit einem herausragenden Ergebnis bei der Bundestagswahl 2021.

Bekannt wurde der 2020 neu gegründete Ortsverband durch den Protest gegen die Fällung von gesunden uralter Eichen in der Brücker Straße (B 246). Auch 2 Jahre nach der Fällung, sind die damals verabredeten 300 Ersatzbäume noch nicht in Beelitzer Erde gepflanzt. Zusätzlich entstehen neue Herausforderungen wegen gestiegener Kosten für die Wasserversorgung der Jungbäume. Zwei Themen zum Dranbleiben.

Erste Ziele für die kommenden 2 Jahre haben die Beelitzer Grünen bereits definiert. Unter anderem möchten sie sich bis zum Herbst um das Gemeindegebiet Seddiner See erweitern. Der gemeinsame Ortsverband soll Anlaufpunkt für Interessierte werden. Des Weiteren soll das Thema Wasser ganz oben auf der Liste der Prioritäten stehen. „Dürre, Waldbrände, Hitzewellen, Verlust an Tier- und Pflanzenarten, das alles betrifft auch Beelitz. Gemeinsam müssen wir uns über kluge Konzepte Gedanken machen.“

Der neue Vorstand 2022
Der neue Vorstand 2022 (v.l.: Lutz Pahl, Dr. Gisela Baumann, Kerstin Pahl)

Kommentar verfassen

Verwandte Artikel