Beelitzer Stadtpfarrkirche

Beelitzer Stadtpfarrkirche

Beelitzer Stadtpfarrkirche

 Treppe zum Turm
Treppe zum Turm

5 Menschen steigen mit zunehmendem Schnaufen die Stufen zum Turm hinauf, oben angekommen wird ein vorbereitetes Plakat mit vielen Schnüren am Geländer des Turmes befestigt und dann hinabgelassen.

Klima schützen

Leben schützen

steht auf dem Plakat und passt damit prima zum Thema eines der nächsten Gottesdienste in der Kirche und zu „Bewahrung der Schöpfung“, dem Leitmotiv der Kirchen zum Umweltschutz schon seit den 80iger Jahren. Eine Sonnenblume als Symbol für die Natur daneben. Die 5 Menschen, Mitglieder des Ortsverbands B90/Die Grünen haben dem Pfarrer der Gemeinde angeboten, das Plakat aufzuhängen, und dieser hat nach der Abstimmung über einen kleinen Kompromiss auf dem Plakat zugestimmt.

Beelitzer Stadtpfarrkirche mit Plakat
Beelitzer Stadtpfarrkirche mit Plakat und den Machern aus dem Beelitzer Ortsverband B90/Die Grünen

Die MAZ berichtet in einem Beitrag über die Aktion:

https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Beelitz/Wahlbanner-der-Gruenen-an-der-Beelitzer-Kirche-sorgt-fuer-Wirbel

Darin ist zu lesen, dass auch der zuständige Superintendent S.T.Wisch in dem Plakat keine „Wahlwerbung“ erkennen kann und das Plakat hängen lassen würde.

Verwandte Artikel